Region: Ostsee → Mecklenburg-Vorpommern → Museen Insel Rügen → im Urlaub in Sellin

Mönchguter Schulmuseum Middelhagen

Seefahrerhaus Sellin

Beitrag, Bilder: Seefahrerhaus Sellin

Das »Seefahrerhaus Sellin«, ein rohrgedecktes Fachwerkhaus, befindet sich am Selliner Sees, unweit des Selliner Hafens.

In dem 2012 erbauten und eröffnete Museum sind neben neben maritimen Exponaten zur Fischerei und Seefahrt auch archäologischen Grabfunde & Schätze der Region und eine kleine geologische Ausstellung mit Fossilien zu sehen.

Zurzeit präsentiert das Museum in der Sonderausstellung „Blauzahn – Der Silberschatz von Rügen“ den 2018 geborgenen Sensationsfund des legendären Dänenkönigs Harald Blauzahn. Diese Sonderausstellung ist nur noch bis Ende der Saison 2023 zu sehen!

Angebote des Museums

  • Führung und Vorträge auf Anfrage
  • wechselnde Sonderausstellungen
barrierearm, teilweise barrierefrei

Barrierefreiheit

Das Seefahrerhaus Sellin ist teilweise barrierefrei. Das Erdgeschoss ist barrierefrei zu erreichen, das Obergeschoss nur durch eine Treppe. Im Museum befindet sich ein barrierefreies WC.

Kontaktdaten zum Seefahrerhaus Sellin

Seefahrerhaus Sellin
Seestraße 17b
18586 Ostseebad Sellin 

Tel. 038 303 - 371 105

Öffnungszeiten:

Mai bis Ende Oktober
Montag bis Freitag
11 – 17 Uhr

Karte M-V - Wo befindet sich das Seefahrerhaus Sellin?

Erreichbarkeit des Museums

  • per Auto: Direkt am Seefahrerhaus stehen Parkplätze zur Verfügung.
  • per Bahn: Eine Haltestelle der Schmalspurbahn »Rasender Roland« ist nicht weit entfernt.
  • per Fahrrad: Am Museum führt ein Rad- und Wanderweg vorbei.

 Klicken Sie hier um die externe Karte zu laden.

Treffpunkt Ostsee - TIPP

Museen Mönchgut-Granitz

QR-Code zum Teilen
QR-Code zum Teilen
Seefahrerhaus Sellin Museen Mönchgut-Granitz
Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, welche alle dazu genutzt werden können,
Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen