OstseeMecklenburg-VorpommernNordvorpommernInsel RügenSeen

Seen der Insel Rügen

Selliner See

1
  • wo: südöstlich vom Seebad Sellin
  • Größe: 1,8 km lang, 0,85 km breit
  • am westlichen Ufer: Schutzgebiete Neuensiener und Selliner See

Das flache Gewässer wird von mehreren Gräben aus der Umgebung gespeist, die eine gleichbleibende Höhe des Wasserspiegels ermöglichen. Die Selliner Bucht gleicht einer Lagune. Sie ist wenig salzhaltig. Über die Baabener Bek gibt es eine Verbindung in den Rügenschen Bodden.

Direkt an der Straße zwischen Altensien und Moritzdorf befindet sich ein Großsteingrab.
Am östlichen Ufer ist ein Findling verborgen. Um diesen Ritterstein aus rötlichem Granit rankt eine Sage.
Im Boddenhafen des Sees befindet sich ein Wasserwanderplatz.

Karte - Wo befindet sich der Selliner See?

 Klicken Sie hier um die externe Karte zu laden.

QR-Code zum Teilen
QR-Code zum Teilen
Seen Insel Rügen

Text: Brigitte Hildisch, Rövershagen

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, welche alle dazu genutzt werden können,
Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen