Region: Ostsee → Mecklenburg-Vorpommern → im Urlaub im Ostseeheilbad Graal-Müritz

Heimatmuseum Graal-Müritz

Beitrag und Bilder: Beitrag, Bilder: Dr. Bernd Kuntze, Tourismus- und Tour GmbH

Heimatmuseum Graal-Müritz

Das Heimatmuseum wurde 1971 von Walter Curt Scholz und Mitgliedern des Kulturbundes gegründet. Am 1. März 1994 wurde dann aus einem ehemaligen Warmbad die Heimatstube geschaffen, die mit typischen Exponaten, Bildern und Tafeln einen Überblick über die Geschichte von Graal-Müritz von der Gründerzeit des Ortes, deren Einwohner von Landwirtschaft und Fischfang lebten, bis zur Neuzeit, ohne die Natur und die Kulturlandschaft zu vernachlässigen, wird hier die Entwicklung von Graal-Müritz dargestellt.

Heimatmuseum Graal-Müritz

Dank der Arbeit des Vereins für Heimatgeschichte gewinnt die Ausstellung ständig an Attraktivität. Das fand dadurch seine Anerkennung, dass sich die Einrichtung seit 6. Juli 2004 offiziell "Heimatmuseum Graal-Müritz" nennen darf. Alle Objekte, die im Heimatmuseum ausgestellt und zu bestaunen sind, wurden von Einwohnern aus Graal-Müritz als Schenkungen oder Leihgaben zur Verfügung gestellt.

Heimatmuseum Graal-Müritz

Nachfolgende Zeiträume werden dargestellt:

  • Gründerzeit (1328 - 1880)
    mit der Entwicklung der Gemeinde zum Badeort
  • Seefahrer und Fischer in Graal-Müritz
  • Bekannte Gäste des Ortes
  • Maler und Schriftsteller
  • Die Entwicklung ab 1954 bis zur Gegenwart
  • Ständig wechselnde Sonderausstellungen

Ostsee - TIPP

In der Nähe des Heimatmuseum befindet sich der Rhododendronpark Graal-Müritz mit ca. 2000 Stauden. In den Monaten Mai und Juni finden Sie hier ein prächtiges Blütenmeer vor.

Kontaktdaten zum Heimatmuseum Graal-Müritz

Heimatmuseum Graal-Müritz
Parkstraße 21
18181 Graal-Müritz
Tel.: 038 206 - 745 56

Öffnungszeiten des Museums:

02. Januar bis 31. März
Mittwoch, Freitag, Sonntag: 15:00 bis 18:00 Uhr 

01. April bis 31. Dezember
Dienstag, Donnerstag : 09:00 bis 12:00 und
15:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch, Freitag: 15:00 bis 19:00 Uhr
Samstag: 15:00 bis 18:00 Uhr
Jeden 2. Sonntag im Monat: 15:00 bis 18:00 Uhr

Der Eintritt ist frei, eine kleine Spende wird gern entgegengenommen.

 Klicken Sie hier um die externe Karte zu laden.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, welche alle dazu genutzt werden können,
Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen