Museen

Stralsund - Marinemuseum Dänholm

Beitrag und Fotos: Marinemuseum Dänholm

Stralsund Stralsund Stralsund

Das Marinemuseum Dänholm ist eine Außenstelle des STRALSUND MUSEUMS. Es erforscht, sammelt und präsentiert die militärischen Aspekte der Stadt, speziell als langjährige Festungs- und Garnisonsstadt. Logo Die enge Verflechtung mit der Deutschen Marinegeschichte wird dem Besucher anschaulich, sach- und fachgerecht vermittelt. Ergänzend findet man, mittels Einzel- und Sonderausstellungen, thematischen Ausstellungen zu Randthemen.

Das Außengelände
Das Außengelände wird durch die Wall- und Kasemattenanlagen der alten preußischen Sternschanze umgrenzt und nimmt verschiedene maritime und militärische Sachzeugen auf. Zu den dominierenden Stücken zählen: zwei kleine Torpedoschnellboote, ein Marinehubschrauber, Minenräumgeräte, Minen, Karonaden, S/S-Raketen, Schiffsmotore, Anker u,v.a.m.

Museumsgebäude - Erdgeschoss
StralsundEs präsentiert einzelne, in sich geschlossene Ausstellungen zu ausgewählten Themen. Eine gut bestückte Uniformsammlung zeigt die Vielfalt der Uniformierung deutscher Marinen. Eine Sammlung von Schiffsmodellen, Bildern und Fotos befasst sich mit Schiffstypen deutscher Marinen. Wissenswertes bieten die Ausstellungen "Marineflieger in Stralsund", "Leuchttürme an der östlichen Ostsee", "Das Segelschulschiff Gorch Fock" und "Unterwasserarchäologie auf Rügen". Mit maritimen Vereinen befassen sich die Ausstellungen "Die Geschichte der DLRG" und "Der Nautische Verein Stralsund".

Museumsgebäude - I. Obergeschoss
In diesem Geschoss werden die Besucher durch die wechselvolle Geschichte der Hansestadt Stralsund geführt. Von der Schweden- bis zur heutigen Zeit wird mit aussagekräftigen Hinweisen und ausgewählten Exponaten die militärische Seite des Lebens in unserer Stadt erlebbar gemacht.
 
Stralsund In einzelnen, übersichtlichen Räumen finden Sie, je nach Epoche gegliedert, die wichtigsten Ereignisse, in Verbindung mit der deutschen Militärgeschichte bearbeitet.
 
Solche Darstellungen, wie "Die Landung der Preußen auf Rügen und Belagerung Stralsunds", der Versuch zur Schaffung einer ersten preußischen Flotte, "Bau des Rügendamms und Fährverbindungen nach Rügen", "Kleiner Kreuzer Stralsund" sowie die Darstellungen der Garnisonen der Reichs-, Kriegs-, Volks-, Bundes- und Deutschen Marine bringen dem Besucher viele interessante Details zur Kenntnis.

Museumsgebäude - Dachgeschoss
Das Dachgeschoss nimmt die Hausbibliothek, das Zeitschriftenarchiv und das Museumsarchiv auf. Angeschlossen ist ein "Messeraum" mit 48 Sitzplätzen, der als Studien-, Vortrags- und Versammlungsraum genutzt werden kann. In Bibliothek und Archiven befinden sich fundierte Sammlungen zur maritimen, Marine- und Militärgeschichte unserer Region. Interessenten können nach langfristiger Anmeldung und vorheriger Absprache diese Einrichtung nutzen. Grundlage bildet der Benutzerkatalog. Eine Ausleihe außer Haus ist nicht möglich.

Wir freuen uns auf IHREN Besuch!


Kontaktdaten zum Marinemuseum Dänholm
Marinemuseum Dänholm
alter Rügendamm
18439 Stralsund
 
Tel.:038 31 - 29 73 27
Öffnungszeiten:
01.05. - 31.10. dienstags bis sonntags von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr
montags geschlossen
Führungen nach Anmeldung
 
Sie finden uns:
alter Rügendamm
hinter der Zugbrücke rechts über den Gleiskörper
dann von Fahrwassertonnen leiten lassen

Außenstellen des STRALSUND MUSEUMS
zum Seitenanfang

Statistik Treffpunkt Ostsee

Seite: Marinemuseum Dänholm

www.treffpunkt-ostsee.de 2018