Schloss

Schloss Güstrow - Schlossmuseum

Foto: Schloss Güstrow - Außenansicht, Gabriele Bröcker
Foto: Schloss Güstrow - Stube des Herzogs, Foto: Elke Walford

Außenansicht vom Schloss Güstrow Güstrow vermag mit einem kulturellen Glanzlicht aufzuwarten, das nur Wenige in der norddeutschen Landschaft erwarten: Schlossarchitektur, von der italienischen Renaissance inspiriert. In 40-jähriger Bauzeit entstand ab 1558 die repräsentative Residenz Herzog Ulrichs. Deren reiche Ausstattung, wie die üppigen Stuckdekorationen, kündet ebenso vom Anspruch ihrer fürstlichen Bewohner wie das später hinzugefügte barock- klassizistische Torhaus und das heute wieder in historischer Form erscheinende, neu angelegte Gartenparterre.

Schloss Güstrow Die Präsentation der umfangreichen Mittelaltersammlung des Staatlichen Museums Schwerin würdigt die Rolle Güstrows als religiöses Zentrum im Mittelalter und findet ihre Fortsetzung in der Kunst am mecklenburgischen Hofe.

Tapisserien, Gemälde, Möbel, Kunstkammerstücke und Tafelgerät ermöglichen eine inhaltlich und atmosphärisch dichte Darstellung höfischer Ausstattung, die ihre Geschichten immer im Kontext mit den Herrschenden des Schlosses erzählen.

Das in den 1880er Jahren entstandene Wirtschaftsgebäude am nordöstlichen Ende des Schlosshofes öffnet eine Art Schaufenster zu Positionen zeitgenössischer Kunst. In wechselnden Ausstellungen wird hier eine Experimentierbühne für junge Kunst entstehen, alternierend ist der Landeskunstbesitz zu sehen, eine Sammlung, die Werke hiesiger Kunstschaffender zusammenführt.

Schloss Güstrow - Sehenswertes/ Sammlung im Schlossmuseum

  • Europäische Residenzarchitektur der frühen Neuzeit
  • Bedeutendste Sammlung mittelalterlicher Kunst in M-V
  • Höfische Kunst des Renaissance und des Barock
  • Antike Gefäßkeramik und Skulpturen
  • Italienische Malerei der Renaissance und des Frühbarock

Kontaktdaten zum Güstrower Schloss
Schloss Güstrow Schlossmuseum
Franz-Parr-Platz 1
18273 Güstrow
 
Tel.: 038 43 - 75 20
Öffnungszeiten
Dienstag - Sonntag und Feiertage 10 - 17 Uhr

Heilig Abend und am 01.01. geschlossen
1. Weihnachtsfeiertag 12 - 17 Uhr

(alle Angaben ohne Gewähr)
zum Seitenanfang

  verwandte Themen:

Statistik Treffpunkt Ostsee


Treffpunkt-Ostsee
Nachrichten


RSS Treffpunkt-Ostsee.de - RSS Feed Feed



Seite: Schloss Güstrow - Schlossmuseum

www.treffpunkt-ostsee.de 2016

Güstrow
auf einen Blick





Orte in der Nähe: