Salzteig selber herstellen

Salzteig selbst herstellen

Salz, Mehl, Öl

Materialien
Für den Teig Zum Basteln
  • 250 g Mehl
  • 125 g Salz
  • 100-150 ml Wasser
     
  • evtl. 2 EL Öl
  • evtl. Speisestärke
  • Teigrolle
  • Ausstechformen
  • Modelierhölzer
  • Blätter, Blüten, Kräuter
  • Lebensmittelfarbe
  • Acrylfarben

Herstellung des Salzteiges

Zuerst werden alle Zutaten in eine Schüssel gegeben und mit den Händen zu einem Teig verknetet. Der Teig darf nicht mehr kleben. Dieser wird dann mit der Teigrolle ca. 5mm dünn ausgerollt. Mit den Ausstechformen und Modelierhölzer erhalten die Geschenkanhänger die gewünschte Form. Der Salzteig muss ca. 1-2 Wochen an der Luft trocknen oder im Backofen ca. 1 Std. bei 70 °C gebacken werden - anschließend bei 110 °C etwa 2-4 Std. trocknen lassen. Zum Schluss kann der Anhänger bemalt werden. Dazu eignen sich Wasser- und Acrylfarben.

Tipps

Fettfutter

Die Zugabe von Speisestärke hält den Teig besser zusammen und macht ihn samtiger, außerdem wird dadurch beim Backen die Bildung von Rissen verhindert. Öl lässt den Teig geschmeidiger, glatter und weicher werden. Sollte die Masse beim Verarbeiten zu trocknen beginnen, einfach mit etwas Wasser anfeuchten.
Der Teig kann mit Lebensmittelfarbe eingefärbt werden, allerdings verblassen die Farben beim Trocknen. Also nicht mit der Farbe sparen. Um die Anhänger vor Feuchtigkeit zu schützen, können sie noch mit Klarlack überzogen werden.
Wenn die Oberfläche vor dem Backen mit Eigelb bestrichen wird, bekommt diese einen goldbraunen Glanz.


Bastelideen mit Salzteig - Geschenkanhänger

Mamoriertes
Salzteiganhänger Salzteiganhänger Salzteiganhänger Salzteiganhänger

Blätter, Blüten
Salzteiganhänger Salzteiganhänger Salzteiganhänger Salzteiganhänger

Weihnachtliches
Salzteiganhänger Salzteiganhänger Salzteiganhänger Salzteiganhänger

Mit Lebensmittelfarbe gefärbt
Salzteiganhänger Salzteiganhänger Salzteiganhänger Salzteiganhänger

Geprägtes
Salzteiganhänger Salzteiganhänger Salzteiganhänger Salzteiganhänger

zum Seitenanfang

Seite: Salzteig herstellen

www.treffpunkt-ostsee.de 2018