Ostsee, Möwe

OSTSEE - Rezepte - Haselnusstorte

Rezept Haselnusstorte
Rezept für eine Springform

Wenn die Torte im Kühlschrank ein paar Stunden durchziehen kann, schmeckt sie
besonders gut.
  Zutaten:
  • Teig:
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 6 cl Rum
  • 50 g Mehl
  • 50 g Semmelbrösel
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 P. Backpulver
  • Füllung:
  • 2 Becher Schlagsahne
  • 2 P. Sahnesteif
  • 1 P. Vanillezucker
  • 4 geh. Teel. Zucker
  • 2 Eßl. dunkles Kakaopulver (z.B.Bensdorp von Aldi)
  • zum Garnieren:
  • gehackte Haselnüsse
  • Giotto-Kugeln, halbierte Rocherkugeln oder Sahnetuffs
Zubereitung:
  • Der Boden sollte am Vortag gebacken werden.
  • Zucker, Eier, Rum schaumig rühren, das Übrige nach und nach dazugeben.
  • Bei 180° C ca. 45 Min. backen.
  • Am nächsten Tag den Boden 1x quer teilen.
  • Füllung: Sahne mit dem Sahnesteif gut steif schlagen, zum Schluss den mit Zucker
  • vermischten Kakao unterrühren.
  • Zum Garnieren eignen sich gehackte Haselnüsse, Giotto-Kugeln (wie auf Foto),
  • halbierte Rocherkugeln oder Sahnetuffs.

Rezept des Monats

Ostsee-Rezepte